Cape Town Kisses: Zwischen Liebe und Schmerz, von Lotte Römer

20180221_144126.jpg

Produktinformation

 

Inhalt

Für Angela könnte das Leben nicht schöner sein. Mit ihrem Sohn Jasper ist sie glücklich und zufrieden in London. Umso größer ist der Schock, als sie eine schlimme Diagnose erhält: ein Gehirntumor. Wer soll sich in Zukunft um ihr Kind kümmern? Sein Vater, ein Barkeeper, mit dem sich Angela vor 13 Jahren in ein aufregendes Liebesabenteuer stürzte, lebt irgendwo in Afrika und auch auf Angelas Bruder ist kein Verlass. Sie muss Jaspers Vater finden – und zwar schnell.

In Kapstadt angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihm, doch der Barkeeper ist längst weitergezogen, um auf einer Farm zu arbeiten. Dort lernt Angela den unnahbaren Ranger George kennen, den sie anfangs überhaupt nicht leiden kann. Als sie jedoch auf einer Safari in Lebensgefahr gerät, kommen sich beide doch noch näher. Angelas Herz spielt verrückt und es beginnt eine leidenschaftliche und magische Affäre. Aber George weiß nichts von Angelas Geheimnis und ihrer Sorge um ihren Sohn …

»Cape Town Kisses« ist ein Buch, das die Magie Afrikas mit der Leidenschaft und dem Schmerz der Liebe in unnachahmlicher Weise verbindet. Weiterlesen

Advertisements

Die Reservefrau, von Karoline Gellauer

41Fb++Ks64L._SX322_BO1,204,203,200_

Produktinformation

 

Inhalt
Egal, ob 17 oder 70, was das Herz begehrt, wird der Verstand wohl nie begreifen. Mit 17 verliebt sich Bärbel in Ihren Biologielehrer Bernd. Sie beginnen eine Affäre. Die dauert ein Schuljahr und endet schmerzhaft für Bärbel. Nach 40 langen Jahren begegnen sie sich erneut beim Klassentreffen. Bald sind die alten Gefühle wieder da; genauso verwirrend, so intensiv, so gefährlich. Allerdings sind ihre Motive unterschiedlich. Als Bärbel das erkennen muss, eskaliert die Situation…(Quelle: Amazon)

 

Meinung
Lieben Dank an Karoline für das zur Verfügung gestellte Exemplar.

Das Cover und auch der Klappentext hatte mich angesprochen. Auf dem Cover ist genau zu erkennen um was es sich im Buch handeln könnte : Herz oder Kopf.

Der Schreibstil war flüssig aber auch gewöhnungsbedürftig. In kurzen Kapiteln taucht man in das Leben von Bärbel ein. Wie sie sich mit 17 in Ihren Lehrer verliebt und ihn Jahre später wiedersieht. Jeder hat sich verändert, aber sind die Gefühle die gleichen?
Den Grundgedanken der Geschichte fand ich super, denn er spricht vom wahrem Leben. An manchen Stellen ging es mir aber etas zu schnell und ich hätte es etwas ausführlicher gewünscht.

Man hat das Buch mit den knapp 100 Seiten sehr schnell durch. Ein Buch das man gut zwischendurch lesen kann.

Fazit: Ein Buch das ich gemocht habe, mir aber doch etwas mehr gewünscht hätte wie z.B. mehr über ihre aktuellen Familien zu erfahren.

 

 

So kalt der Zorn, von Melisa Schwermer

51r46aEXDxL

 

Inhalt:
»Blut tropfte auf seine Hand. Ihre Schreie übertönten seine Stimme, während er erbarmungslos sein Werk vollendete.«
Rebecca ist hochschwanger, als sich ihr Leben in einen Albtraum verwandelt. Ihr Ehemann wird aus der gemeinsamen Wohnung entführt. Nur kurz darauf erhält sie verstörende Nachrichten von dem Täter mit Bildern ihres gefesselten und misshandelten Mannes. Die Hinweise verdichten sich, dass der Fall mit einem kaltblütigen Mord im Frankfurter Rotlichtmilieu zusammenhängt. Doch bevor Fabian Prior und Thomas Wendtner den Mörder fassen können, verschwindet auch Rebecca. Werden die Ermittler es schaffen, sie aus den Fängen des Psychopathen zu befreien und das Leben der werdenden Mutter und des Babys zu retten?

Ein mitreißender Thriller über die fatalen Folgen einer unterdrückten Sexualität von Bestseller-Autorin Melisa Schwermer.

Die Bücher der Fabian-Prior-Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

 

Meinung
Ein Immobilienmakler wird im Park brutal ermordet aufgefunden. Die Kommissare Fabian Prior und Thomas Wendtner übernehmen den Fall und dieser führt direkt in’s Rotlichtmilieu. Weiterlesen

Verzaubert im Schnee von Emilyn Morgan

51ZEtA8Vf3L._SY346_

Produktinformation

 

Inhalt
Neugierig und zugleich nervös tritt Sophie ihre neue Stelle in der Villa Alpenblick an. Dort lernt sie Leon kennen, einen jungen Gast, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Leon sieht nicht nur glänzend aus, er trägt auch Geheimnis mit sich herum, denn wie es aussieht, ist er nicht unbedingt freiwillig zu Besuch in der Villa. Eines Abends kommen sich die beiden in Zermatt näher. Plötzlich wird Sophies Leben auf den Kopf gestellt, denn unerwartet sind Paparazzi hinter ihnen her. Wer ist Leon wirklich? Als sie endlich dahinterkommt, stellt sich für sie die Frage: Gibt es überhaupt noch eine Chance für sie beide? Oder sind die gesellschaftlichen Unterschiede am Ende unüberwindbar? (Quelle: Amazon)

 

Meinung
Sophie nimmt eine Arbeitsstelle in der Villa Alpenblick an. In den verschneiten Bergen soll sie für drei Wochen aushelfen. Da Sie das Geld gut gebrauchen kann sagt Sie sofort zu. Zu den Regeln der Mitarbeiter gehört unter anderem auch, sich niemals auf Gäste einzulassen. Das ist bei dem Alter der Gäste die im Rentenalter sind auch nicht so schwer, denkt sich Sophie. Bis Sie auf Leon trifft und Ihre Gefühle stehen Kopf. Aber was verbirgt Leon? Als Paparazzis hinter beiden her sind ist für Sophie eins klar. Leon ist nicht der für den er sich ausgibt? Hat Ihre Liebe die mit Geheimnissen beginnt überhaupt eine Chance?

Mit einem flüssigen Schreibstil konnte mich Emilyn Morgan von den ersten Seiten Weiterlesen

Die schwarze Dame: Peter Hogart ermittelt 1 – Thriller vonAndreas Gruber

51sLw-0Ut8L._SX332_BO1,204,203,200_

Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (18. Dezember 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442480264
  • ISBN-13: 978-3442480265
  • Preis ebook 9,99 / Taschenbuch 9,99 (Werbung)

 

Inhalt: Quelle Amazon
Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft …

 

Meinung:
Der Wiener Privatermittler Peter Hogart soll nach Prag reisen um eine verschwundene Kollegin zu finden. Diese recherchierte in einem Kunstraub der sich in die Millionenhöhe erstreckte. Als sie aber nicht wie geplant nach Hause kam wurde ihm der Fall zugeteilt.
Zur selben Zeit in Prag: Ivona Markovic ermittelt als Privatdetektiven in einer ungeklärten Mordserie. Der Fall ist komplizierter als es erscheint, denn alle Spuren führen in eine Sackgasse.
Als Peter Hogart und Ivona in Prag aufeinander treffen stellen die beiden nach einem Anschlag fest, dass ihre beiden Fälle miteinander zu tun haben. Beiden läuft die Zeit weg, denn der nächste Mord wurde angekündigt.

Am Anfang hatte ich meine Schwierigkeiten um in das Buch zu kommen. Es hat sich etwas in die Länge gezogen, aber dann hat es mit der Spannung nicht mehr aufgehört. Die Ermittlungen der beiden waren alles andere als kooperativ mit der Polizei und beide handelten nach Ihrem Sinn. Daher hat man auch richtig mitgefiebert ob sie es wirklich schaffen.
Trotz ausschweifender Erzählungen ,von der Gegend in und um Prag , konnte mich Andreas Gruber mit seinem flüssigen Schreibstil überzeugen. Nichts wurde vorhersehbar beschrieben, so dass die Spannung bis zum Schluss aufrecht erhalten worden ist.

Die Protagonisten haben unterschiedliche Charaktere, aber sie passen zusammen. Jeder hat sein kleines Geheimnis aber arbeiten dennoch super als Team zusammen.

Letztendlich ein Thriller der mich überzeugen konnte und ich bin gespannt darauf wie es in der Peter Hogart Reihe weiter geht.

Das Brustgespenst von Patricia Causey

41794-JUJJL

Produktinformation

Inhalt
Das Brustgespenst ist eine dramatische Erzählung der an Brustkrebs erkrankten Katia. Diese Geschichte bietet für sich eine eigene Erzählung, um sich in die Welt einer Krebspatientin hineinfühlen zu können, nach dieser Schockdiagnose.

In der Mitte ihres Lebens erhält Katia die Diagnose Brustkrebs. Diese schwere Diagnose zieht ihr den Boden unter den Füßen weg und ein dichter Nebel legt sich über den klaren Verstand.

Sie muss nun eine schwere Entscheidung treffen und findet dabei Hilfe bei ihrem Lebenspartner Uwe, Freunde und der Familie.

Viele Hürden sind zu bewältigen, doch findet sie schließlich wieder neuen Mut. Neue Pläne und Abwechslungen verleihen ihr Leben nach der Diagnose einen Hoffnungsschimmer. Doch dann schlägt das Schicksal erneut wieder zu.

Meinung
Katia hat ein Leben das sich viele Frauen wünschen. Eine tolle Familie, ein Haus und Freunde. Bei einer ganz normalen Routine Untersuchung beim Arzt bekommt Katia die schreckliche Diagnose……Brustkrebs……. und nichts ist wie es einmal war.  Weiterlesen